Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Aktionsakademie 2019: Kreativen Protest lernen

29. Mai um 9:00 bis 2. Juni um 17:00

DIE Veranstaltung rund um kreativen Protest: Aktionsakademie

29.5. bis 2.6. in Augsburg

Die Aktionsakademie 2019 – DIE Veranstaltung für die Aus- und Weiterbildung der sozial-ökologischen Bewegung in Sachen „Kreativer Protest“

* Mitveranstalter: Das Augsburger Öko-Sozial-Projekt.
* Ort: Wir gastieren in der Waldorfschule. Vielen Dank ans Kollegium und die Elternschaft.
* Anmeldung: http://aktionsakademie.de

Das Angebot – organisiert vom globalisierungskritischen Netzwerk Attac und ehemaligen Teilnehmer*innen – richtet sich an Menschen aus allen Teilen der bunten „Mosaik-Linken“. Egal ob Ihr aktiv seid oder es erst werden wollt, wir freuen uns über alle Menschen, die Spaß an Vielfalt, Vernetzung und Engagement haben; vom Attacie, über Aktive aus IL, BUND, Ende Gelände, Recht auf Stadt, Gewerkschaften, Menschen- und Tierrechtsbündnissen, Stadtteilinitiativen bis hin zu Antifas und was es sonst so gibt.

(An Rassisten aller Blau- und Brauntöne: Bleibt weg!)

Ein paar Beispiele für Workshops (das genaue Programm demnächst auf http://aktionsakademie.de):
* Politisches Straßentheater
* Sambatrommeln
* Clowning
* Aktionsklettern
* Adbusting
* Aktionsstrategieplanung
* Aktionsfotografie
* Aktionstraining

Über Wichtigste über Philosophie und Ablauf erfahrt Ihr auf
ebenfalls auf der Aktionsakademie-Webseite unter „Der Ablauf“.

https://www.facebook.com/events/2261335814081899/

Details

Beginn:
29. Mai um 9:00
Ende:
2. Juni um 17:00
Veranstaltungskategorien:
,
Website:
https://www.attac.de/aktionsakademie/aktionsakademie-2019/

Veranstaltungsort

Augsburg