Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Arbeit, Migration und andere Verbrechen.

27. Mai 2020 um 19:30 bis 20:20

Arbeit Migration und andere Verbrechen. Franz Dobler liest aus der Seiferei. Moderation: Seyfi Meier

Link zum Stream: www.clubundkultur.tv

Um die Initiative und den Laden “Die Seiferei” zu unterstützen, hat der Autor aus seinem Werk Texte ausgewählt, die mit den Themen Arbeit, Vielfalt, Migration und auch Verbrechen korrespondieren: Gedichte, Short Stories, Romanauszüge. Und er liest zum ersten Mal aus seinem im Herbst erscheinenden Gedichtband “Ich will doch immer nur das kriegen, was ich haben will”.
Franz Dobler lebt in Augsburg, hat seit 1988 einen Stapel Bücher veröffentlicht und wurde u.a. mit dem Bayerischen Literaturförderpreis, dem Augsburger Pop-Preis “Roy” und dem Deutschen Krimipreis ausgezeichnet. Als Mitglied des Augsburger Flüchtlingsrats interessiert er sich auch für größere Probleme.

Eine Veranstaltung im Rahmen des Diversity Tages,
in Kooperation mit dem Projekt ZUSA der Tür an Tür – Integrationsprojekte gGmbH,
mit freundlicher Unterstützung der Club & Kulturkommission Augsburg e.V. und des Grandhotel Cosmopolis

… und ohne ΣΕ ΒΙΟΜΕ gäbe es Die Seiferei. Selbstverwaltet und solidarisch. gar nicht, Danke!Link zum Stream: www.clubundkultur.tv

Details

Datum:
27. Mai 2020
Zeit:
19:30 bis 20:20
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
https://www.facebook.com/events/1083856795333120

Veranstaltungsort

Online