Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Arm trotz Arbeit – Die Krise der Mittelschicht

10. Oktober 2023 um 19:00 bis 21:00

Arm trotz Arbeit
Die Krise der Mittelschicht.
Am 10.10.23. Um 19 Uhr
Im Filmsaal, Zeughaus Augsburg
Freier Eintritt!

Befristete Jobs werden immer mehr zur Normalität: In ganz Europa ist das Leben von fast einem Drittel aller Beschäftigten von Unsicherheit geprägt. Was sind die Folgen? Wie lange lässt diese anwachsende „arme Schicht“ sich das gefallen? Zunehmend werden die sozialen Proteste von rechtspopulistischen Parteien für ihre Zwecke genutzt. In Arm trotz Arbeit lernen wir verschiedene Schicksale aus Europa kennen, denen eines gemein ist: Sie haben sich immer angestrengt im Leben, alles gegeben und trotzdem dürfen sie nicht selbstverständlich am Leben teilhaben. Trotz Arbeit nicht wissen, wie es morgen weiter geht und von Hilfsangeboten abhängig. Der Wirtschaftswissenschaftler Guy Standing sagt, dass der herrschende Neoliberalismus für eine Umverteilung von unten nach oben sorgt: Löhne stagnieren, Arbeitsplätze werden unsicherer, befristete Arbeitsverhältnisse gelten als Normalität. Welche Explosivität steckt in der neuen Klasse des Prekariats? Wie steht es um Europas sozialen Frieden? Und wie könnte man der großen Unsicherheit und der Polarisierung des politischen Systems entgegenwirken?

Details

Datum:
10. Oktober 2023
Zeit:
19:00 bis 21:00
Eintritt:
Kostenlos
Webseite:
https://mondiale-augsburg.de/programm-filme/

Veranstalter

Mondiale Dokumentarfilm Festival
Attac Augsburg

Zeugplatz 4, 86150 Augsburg, Deutschland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.