Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Blutige Spiele – Korrupte Verbände: Wie umgehen mit der WM in Katar?“

8. Juli um 18:00 bis 21:00

Unter diesem Titel findet am Freitag, den 08. Juli ab 18:00 Uhr, eine öffentlichkeitswirksame Podiumsdiskussion zur anstehenden Fußball-Weltmeisterschaft in Katar statt.

Ultras und aktive Fans interessieren sich für gewöhnlich nicht für die Nationalmannschaft, doch steht dieses absurde Turnier sinnbildlich für die Fehlentwicklung unseres geliebten Sports und die rein kommerziellen Interessen der nationalen sowie internationalen Verbände. Aus diesem Grund laden die Legio Augusta und Augusta Unida in Kooperation mit dem Fanprojekt Augsburg zu einer breit angelegten Veranstaltung ein, in der diverse Blickwinkel auf die WM betrachtet und unterschiedliche Expertenmeinungen kontrovers diskutiert werden sollen.

Menschenrechte, Pressefreiheit, Korruption. Die diesjährige Fußball-Weltmeisterschaft steht unter desaströsen Vorzeichen und gerät daher zurecht in massive Kritik. Doch wie steht es um die Arbeitsbedingungen und Menschenrechtslage vor Ort und hat sich die Lage seit der Vergabe verändert? Wie will die internationale Medienlandschaft eine kritische Berichterstattung während der WM gewährleisten? Mit welchen Einschränkungen und Hürden haben Medienschaffende in Katar zu kämpfen? Wie konnte es überhaupt dazu kommen, dass das größte Turnier der Welt in einen Unrechtsstaat wie Katar vergeben wurde und wie kann dies in Zukunft verhindert werden? Welche Rolle spielt der DFB in diesem krankhaften System? Ist ein Boykott eine angemessene Protestform oder doch nur ein Tropfen auf dem heißen Stein? Diese und weitere Fragen werden auf einem hochkarätig besetzten Podium ausführlich diskutiert sowie mögliche Schlussfolgerungen zum Umgang mit dieser und zukünftigen Weltmeisterschaften gezogen.

Einlass ist ab 17:00 Uhr, Beginn um 18:00 Uhr. Getränke und eine Kleinigkeit zu Essen können gegen Spende erworben werden, deren Erlöse zu karitativen Zwecken an “Legio Augusta Hilft!” gehen. Der Eintritt ist frei.
Wir freuen uns auf euer Kommen!

Legio Augusta & Augusta Unida

Hörsaal 1, Gebäude C, Uni Augsburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.