Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Demonstration: WOHNRAUM FÜR ALLE!

31. März um 17:00 bis 20:00

Wir fragen: „Wem gehört die Stadt?“

Für uns ist die Antwort klar: Sie gehört uns Allen; den Menschen die hier wohnen! Nicht den Politiker*innen oder einer profitgetriebenen Wirtschaft, die momentan hier Alles entscheiden.
Daher fordern wir: bezahlbaren Wohnraum für Alle! Das bedeutet auch, das Wohnraum keine Ware auf dem neoliberalen Markt sein darf. Die öffentliche Handträgt die Verantwortung, Wohnraum für alle Lebensumstände zu garantieren. Wir fordern (Frei-)Räume, die wir gemeinsam gestalten können. Wir fordern Demokratisierung der Entscheidungsprozesse in der Stadtpolitik, über Stadtteile, Viertel bis in die Wohnblocks! Wir fordern das Recht auf Stadt. Wir fordern Augsburg für Alle!

Kommt mit uns am Freitag, den 31.03., im Rahmen der internationalen Housing Action Days auf die Straße und holt euch die Stadt zurück! Los gehts um 17 Uhr auf dem Rathausplatz.

Die Route ist 2,8 km lang und laut googlemaps 35 min. Laufweg. Die Kundgebungen und Reden sollen kurz und knackig gehalten werden.

Wir freuen uns sehr, wenn ihr zahlreich kommt.

Die Demo endet am Grandhotel Cosmopolis.

Dort wird es dann veganes Essen auf Spendenbasis geben und am 20 Uhr ist dort die Abschlussparty mit Konzerten von 4. Mahnung und Wollstiefel. Danach wird noch etwas aufgelegt von Miri von stayfm.

Kommt vorbei und feiert mit uns den Abschluss der AKTIONSWOCHE WOHNEN 2023.

Mehr Infos: https://augsburgfueralle.noblogs.org/ oder auf Instagram und Facebook.

Details

Datum:
31. März
Zeit:
17:00 bis 20:00
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
Webseite:
https://augsburgfueralle.noblogs.org/

Veranstalter

Augsburg für Alle
Webseite:
Veranstalter-Website anzeigen

Augsburger Rathausplatz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.