Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ein Platz für feministische Kämpfe

2. März um 12:00 bis 17:00

Workshops, Infostände & Musik am 2. März auf dem Rathausplatz Augsburg Am Samstag, den 02.03.2024 verwandeln wir den Rathausplatz gemeinsam mit Augsburger Aktivist*innen in einen feministischen und antifaschistischen Aktionsplatz: In Workshops und Gesprächsgruppen, an Infoständen, bei Vorträgen und mit Musik kommen wir mit interessierten Passant*innen ins Gespräch. Dabei geht es um Geschlechtergerechtigkeit, Antirassismus, Antisemitismus, Queerfeminismus und Antikapitalismus. Alle Interessierten sind sehr herzlich eingeladen! 12 – 13 Uhr: zwei Workshops zeitgleich, klick für Details Catcalls of Augsburg: Antisexismus gemeinsam auf die Straße bringen. Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten: Feminismus und Antifaschismus. 13 – 14 Uhr: zwei Workshops zeitgleich, klick für Details Oben Ohne Kollektiv: Austausch zu Körper im Faschismus: Widerstand und Perspektiven Medical Students for Choice: Was jeder über Schwangerschaftsabbrüche wissen sollte 14 – 15 Uhr zwei Workshops zeitgleich, klick für Details GEW: Gewerkschaftlicher Widerstand gegen Faschismus SOS Humanity: Retten statt Rechtsruck: Zivile Seenotrettung in Zeiten rechter Abschottungsdiskurse 15:15 – 15:45 Uhr: offene Probe des Corner Chors, der Augsburger Flinta*-only-Chor mit den Hits „Periode“ oder dem Song zu Mietenwahn und Wohnungsnot. Ab 15 Uhr veganer & glutenfreier Eintopf Das Kochkollektiv Knoblauchfahne verpflegt uns mit heißem Eintopf auf Spendenbasis – solange der Vorrat reicht. Ab 16 Uhr Konzerte 16:00 – 16:30 Uhr Maria Moctezuma 16:30 – 17:00 Uhr Gündalein Durchgehende Aktionen & Infostände, klick für Details Arbeitsgemeinschaft Augsburger Frauen/Feminist*innen & Frauenzentrum: Infostand zu feministischen Ideen im Wandel der Zeit Feministisches Streikkomitee & andere: Bastel- und Infostände Linksjugend: interaktive Stellwand zu feministischen Utopien mehr*kollektiv: interaktives Kunstwerk „feministischer Spaß mit Dosen“ Vintage & Krätze: Kleidertausch Work around 6: Infotafel zu (Zwangs-) Prostitution im NS-Faschismus – eine vergessene Geschichte Kinderbetreuung Komm gern mit deinen Kids. Unsere Kinderbetreuung bespaßt die Kinder, während du an einem Workshop teilnimmst oder dich an den Ständen umschaust. Awareness-Konzept auf dem Platz Es gibt vor Ort ein Awareness-Team, das du jederzeit kontaktieren kannst, wenn du Redebedarf hast oder Unterstützung benötigst. Wir sind an unseren bunten Warnwesten erkennbar. Jeder Impuls zu uns zu kommen ist wichtig und darf befolgt werden. Melde Dich bitte lieber einmal zu viel als einmal zu wenig! Du bestimmst deine eigenen Grenzen und entscheidest, was für dich eine Überschreitung darstellt und auf welche Weise du Unterstützung benötigst. Der ausgewiesene Bereich, welcher dem Awareness-Team zur Verfügung steht, bietet die Möglichkeit, gemeinsam dein Anliegen zu bearbeiten.

Details

Datum:
2. März
Zeit:
12:00 bis 17:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, , ,
Webseite:
https://frauenstreikaux.blackblogs.org/2024/02/13/programm-auf-dem-platz-fuer-feministische-kaempfe/

Veranstalter

Feministisches Streikkomittee Augsburg
Webseite
Veranstalter-Website anzeigen

Augsburg Rathausplatz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.