Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Fluchtgeschichte: Zäsur Kolonialismus

28. November 2021 um 11:00 bis 14:00

Asylpolitischer Frühschoppen mit Matos Kaumba Schwarze Geschichte handelt nicht bloß von Sklaverei und Kolonialismus. Viel wichtiger ist die reiche Geschichte der Kulturen und Ethnien Afrikas, die durch die Kolonialisierung unterbrochen wurde. Matos Kaumba, Gründer des Blogs schwarze-geschichte.de, gibt einen historischen Abriss zur Geschichte des präkolonialen Afrikas, thematisiert, welche Gegebenheiten und Voraussetzungen den Kolonialismus begünstigt haben und welche Rolle die Zäsur Kolonialismus für Flucht und Migration bedeutet (hat). In Kooperation mit Tür an Tür – miteinander wohnen und leben e.V. Es gilt die 2 G Regel: Eintritt nur für Geimpfte und Genesene! https://www.facebook.com/events/653647502676194/

Details

Datum:
28. November 2021
Zeit:
11:00 bis 14:00
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
https://www.facebook.com/events/653647502676194/

Online

Hallo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.