Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Forum Asyl: Kirchenasyl

21. Oktober um 18:30 bis 20:30

Kirchenasyl in Bayern
Möglichkeiten und Hürden (Austausch & Impuls)

Impuls: Irmgard Hoffmann (Ansprechpartnerin Kirchenasyl, Evangelisch-Lutherische Dekanat Augsburg) |
Matthias Schopf-Emrich (Flüchtlings- und Integrationsberater, Diakonisches Werk Augsburg e.V.)

Forum Asyl:
Montag, 21. Oktober 2019, 18:30 Uhr
Café Tür an Tür, Wertachstr. 29

Entstanden aus einer jahrhundertealten Tradition, ermöglicht das Kirchenasyl, dass Schutzsuchende für einen befristeten Zeitraum in kirchlichen Räumen aufgenommen werden, um eine drohende Abschiebung zu verhindern. Ziel ist es, als oftmals letztes Mittel, in Härtefällen eine sorgfältige Überprüfung zu ermöglichen. Wurde es in der Vergangenheit von den Behörden weitgehend toleriert, zeichnet sich in jüngster Vergangenheit ein verschärftes staatliches Vorgehen gegen dieses Schutzinstrument ab und erschweren obergerichtliche Entscheidungen die Durchführung eines Kirchenasyls.

Neben der Frage, wie die aktuelle Rechtslage aussieht, wollen wir mit unseren ExpertInnen u.a. auch die Frage klären: Wie läuft ein Kirchenasyl ab? Auf was ist dabei zu achten? Wer hilft im Zweifelsfall?

Alle zwei Monate möchten wir Sie einladen, um sich untereinander, aber auch mit Fachkräften über Ihre Fragen zum Thema Asyl auszutauschen. Das offene Angebot beginnt jeweils mit einem Input von ca. 30 Minuten und lässt dann viel Zeit für Ihre Fragen. Das ist unsere Idee. Wie sich das Forum Asyl aber letztlich entwickelt, entscheiden Sie durch Ihre Anregungen, Ideen und Vorschläge.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Details

Datum:
21. Oktober
Zeit:
18:30 bis 20:30
Veranstaltungskategorie:
Website:
https://www.facebook.com/events/2457639904512941

Veranstaltungsort

Café „Tür an Tür“