Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gedenken der Opfer des Nationalsozialismus: Das Leben ist schön

26. Januar um 13:30 bis 15:45

1998 berührte der Regisseur und Schauspieler Roberto Benigni weltweit das Kinopublikum mit seiner drei Mal mit dem Oscar ausgezeichneten Tragikomödie DAS LEBEN IST SCHÖN.
In Gedenken der Opfer des Nationalsozialismus zeigen wir diesen wichtigen Film am So. 26.01. um 13:30 Uhr in deutscher Fassung.
Ein Film, den man einmal im Leben gesehen haben sollte!
Tickets gibt es ab sofort im Kino und online unter:
https://bit.ly/30c8SXW

Über den Film:
Der lebensfrohe Kellner Guido verliebt sich eines Tages Hals über Kopf in die Lehrerin Dora. Tatsächlich schafft er es, sie von seiner Liebe zu überzeugen und die beiden heiraten und bekommen einen gemeinsamen Sohn, Giosué. Doch fünf Jahre nachdem Guido und Dora sich verliebt haben, werden sie auseinandergerissen. Guido und Giosué werden in ein Konzentrationslager transportiert, da Guido jüdische Vorfahren hat. Der Vater gaukelt seinem Sohn vor, das Konzentrationslager wäre nur ein Spiel.

https://www.facebook.com/events/2761232517233103/

Details

Datum:
26. Januar
Zeit:
13:30 bis 15:45
Website:
https://www.facebook.com/events/2761232517233103/

Veranstaltungsort

Liliom Kino Augsburg