Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kollektives Menstruieren gegen die Marktwirtschaft

7. März um 14:00 bis 16:30

Es wird Zeit.

Die traditionelle KMM begeht erstmalig ihre Wege durch die Innenstadt. Gebärmütter menstruieren schon lange. Die Marktwirtschaft wütet noch nicht so lange. Zumindest nicht so lange wie Gebärmütter. Kollektiv waren wir schon mal, dann wieder nicht so sehr, dann doch wieder, dann wieder eher nicht so. Und jetzt auf jeden Fall schon. Auf jeden Fall ist es irgendwie Zeit das alles endlich zusammen zu führen: Ganz im Sinne von “Menstruationsblut vor beschissener Kackscheiße” weisen wir die Marktwirtschaft wieder in ihre Schranken!

Blutende Uteri, nicht mehr blutende Uteri, noch nicht blutende Uteri, nie blutende Uteri und dafür betroffene Frauen*, die unter der Diskriminierung – und all dem Schrott der damit einhergeht – des Patriachats Leid erfahren, ja und Menschen, die damit nicht wirklich was an der Menstruationstasse haben, aber dafür mitlaufen möchten, VEREINIGT EUCH!

Mit dem blutigen RIESEN-TAMPON wandern wir als Symbol durch die Straßen und machen aufmerksam: WIR b-l-u-t-e-n. Kollektiv. Gegen die Marktwirtschaft.

Lasst uns kuriose Erfahrung miteinander teilen, lasst uns alle Scham davon-bluten, lasst uns wütend sein über die Unsichtbarmachung von VULVEN & Blutung und lasst die Banalität all dessen sichtbar blutend feiern!

Es ist Zeit, laut zu bluten.





… oh Mist… ich blute.. ich blute wirklich… ahhh scheiße, der Zeigefinger blutet… god damn-it.. mal wieder an den messerscharfen Worten geschnitten…fuck. Ich hol mal n Pflaster… bis Samstag 😉

Details

Datum:
7. März
Zeit:
14:00 bis 16:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Augsburg Königsplatz