Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

[-Überregional-] Kundgebung: Kein Vergeben – Kein Vergessen

26. April um 18:00 bis 20:00

Kundgebung in Gedenken an Peter Siebert und allen Opfern rechter Gewalt am 26.04.2019 um 18 Uhr am Marktplatz in Memmingen

Peter Siebert wurde in der Nacht zum 26. April 2008 von seinem 22-jährigen Nachbarn, dem bekannten Neonazi Alexander B. in Memmingen erstochen. Zuvor hatte sich das Opfer (nicht zum ersten mal) über den lauten Rechtsrock seines Nachbarn beschwert und diesem seine braune Gesinnung vorgeworfen. Im Laufe des Streits verfolgt Alexander B. seinen Nachbarn bis in dessen Wohnung und sticht ihn dort mit einem Bajonett nieder.

Im Dezember 2008 wird der Täter nach nur einem Prozesstag vom Landgericht Memmingen wegen Totschlags (!) zu acht Jahren und drei Monaten Haft verurteilt.
Bis heute taucht der Fall Peter Siebert nicht in der offiziellen Statistik der Todesopfer rechter Gewalt auf.

Der Fall Peter Siebert wird bis heute »überwiegend als reine unpolitische Beziehungstat wahrgenommen« . Das kann nicht sein.

Um auf diesen und weitere Missstände aufmerksam zu machen und Peter Siebert und allen Opfern rechter Gewalt zu Gedenken, rufen wir euch alle dazu auf am Freitag den 26.04.2019 an der Kundgebung am Marktplatz in Memmingen teilzunehmen.

Kein Vergeben kein Vergessen!
Gegen rechte Gewalt und Hetze!
Gegen den Rechtsruck in Europa und überall!

https://www.facebook.com/events/416300705612086/

Details

Datum:
26. April
Zeit:
18:00 bis 20:00
Veranstaltungskategorie:
Website:
https://www.facebook.com/events/416300705612086/

Veranstaltungsort

Marktplatz, 87700 Memmingen, Deutschland