Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Öffentliche Führung „Über die Grenzen“ – Eintritt frei

28. Juli um 15:00 bis 16:00

DIE PLÄTZE SIND BEGRENZT. AUFGRUND DER HOHEN NACHFRAGE BITTEN WIR DRINGEND UM ANMELDUNG UNTER TEL. 0821 51 36 58.
FACEBOOK-ANMELDUNGEN KÖNNEN IN DIESEM FALL LEIDER NICHT BERÜCKSICHTIGT WERDEN.

Öfentliche Kuratorinnen-Führung durch unsere neue Ausstellung „Über die Grenzen. Kinder auf der Flucht 1939/2015“

Wir erzählen in der Ausstellung die Geschichten jüdischer Kinder aus Augsburg und Bayerisch-Schwaben, die vor 80 Jahren vor den Nazis flohen sowie die Geschichten von unbegleiteten minderjährigen Geflüchteten, die 2015 nach Augsburg kamen und heute hier leben.

Im Zentrum stehen die damit verbundenen mehrfachen Grenzüberschreitungen: das Ankommen in einem fremden Land, dessen Sprache sie oft nicht sprachen und ohne um das Schicksal der Eltern zu wissen, Ängste, Schuldgefühle und Traumata.

Eintritt: frei

Foto: © JMAS

https://www.facebook.com/events/640857603094784/

Details

Datum:
28. Juli
Zeit:
15:00 bis 16:00
Website:
https://www.facebook.com/events/640857603094784/

Veranstaltungsort

Ehemalige Synagoge Kriegshaber, Ulmer Straße 228