Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Online-Vortrag: Querdenken – Wer geht hier auf die Straße?

28. Dezember 2020 um 19:30

Zusatzveranstaltung wegen großer Nachfrage: Wer bei Querdenken im Allgäu auf die Straße geht, was sie wirklich wollen und warum das gefährlich ist, erklärt Allgäu rechtsaußen in einem Online-Vortrag am Montag, dem 28. Dezember ab 19:30 Uhr. Wegen der großen Nachfrage lädt das Cafe Konnex kurzfristig nocheinmal zum Vortrag mit Allgäu Rechtsaußen zur Querdenken-Szene im Allgäu.

Die letzten Wochen und Monate fanden viele Demonstrationen selbsternannter »Querdenker_innen« statt. Auch im Allgäu gingen immer wieder Menschen unter diesem Label auf die Straße, um gegen die Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie zu demonstrieren oder Covid-19 komplett in Frage zu stellen. Dabei waren in Memmingen unter anderem die lokale Nazigruppierung Voice of Anger und Vertreter_innen der lokalen AfD unter den Teilnehmenden.

Querdenken im Allgäu – Wer geht hier auf die Straße?

Allgäu rechtsaußen verfolgt diese Entwicklungen in unserer Umgebung von Anfang an und gibt in einem Online-Vortrag einen Überblick über die Querdenken-Szene im Allgäu. Dabei geht es auch um die beteiligten Akteur_innen und Gruppen und deren gefährliche Ideologien.

Eine Anmeldung via Mail an webinar-querdenken-memmingen@allgaeu-rechtsaussen.de ist notwendig.

Veranstaltungsort

Online