Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Tagesseminar zur Einführung in die Kritik des Kapitalismus

21. Januar um 10:00 bis 17:00

Tagesseminar mit Moritz Zeiler

21.01.2023, Augsburg, Beginn: 10.00 Uhr, Gewerkschaftshaus Augsburg

Seit der Krise 2008 wird immer wieder Kritik am sogenannten Kapitalismus laut. Doch was heißt das eigentlich? Oft geht es dabei um Ressentiments gegen Banken, Management und ‚die da oben‘. Doch Empörung und Anklage Einzelner allein haben die gesellschaftlichen Verhältnisse noch nie zum Besseren verändert. Eine kritische Untersuchung ökonomischer und politischer Zusammenhänge ist unverzichtbar. Schon im 19. Jahrhundert veröffentlichte Karl Marx seine „Kritik der politischen Ökonomie“. Wir wollen uns im Tagesseminar mit Moritz Zeiler ansehen, was man unter Ware, Wert, Geld und Kapital überhaupt versteht. Das Seminar versteht sich als Einführungsworkshop, Vorkenntnisse sind keine nötig.

Moritz Zeiler hat Geschichte und Politikwissenschaften studiert und ist Mitglied der Gruppe associazione delle talpe. Veröffentlichungen: Das Klima des Kapitals. Gesellschaftliche Naturverhältnisse und Ökonomiekritik, Berlin 2022 (Herausgabe mit Valeria Bruschi), Materialistische Staatskritik. Eine Einführung, Stuttgart 2017 sowie zusammen mit associazione delle talpe Herausgabe der Textsammlungen Staatsfragen. Einführungen in die materialistische Staatskritik, Berlin 2009 sowie Maulwurfsarbeit I-V, Berlin/Bremen 2010-2020.

Das Seminar richtet sich an alle Interessierten Personen unter 27

‼️ Anmeldung zwingend erforderlich: Frederik.Hintermayr@dgb.de

Gewerkschaftshaus Augsburg

Am Katzenstadel 34
Augsburg, 86152

Hallo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.