Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Verschwörungstheorien und Antisemitismus

14. Februar um 19:00 bis 22:00

Online-Veranstaltung mit Dr. Karamba Diaby, MdB
In Kooperation mit der Stiftung Erinnerung Ulm

Sein Bürgerbüro ist nur wenige hundert Meter entfernt: Karamba Diaby hat als Bundestagsabgeordneter für Halle den Terroranschlag auf die dortige Synagoge sehr nah miterlebt. Der Referent analysiert die Zusammenhänge zwischen rechtsextremer Gewalt, der Verbreitung von Verschwörungstheorien und dem erstarkenden Antisemitismus auch in der Mitte der Gesellschaft.

Diaby, seit 2010 Mitglied im Bündnis “Halle gegen Rechts – Bündnis für Zivilcourage” und Mitglied des Kuratoriums der Bundeszentrale für politische Bildung, richtet den Blick nicht zuletzt auf Gegenstrategien aus der Zivilgesellschaft.

Der Vortrag wird als Online-Veranstaltung auf der Plattform Zoom durchgeführt. Nach erfolgter Anmeldung über die Webseite der vh Ulm werden die Einwahldaten per E-Mail mitgeteilt.

Hier gehts zur Anmeldung:
https://www.vh-ulm.de/vh-programm/kurs-finder/detail/kurs/online-veranstaltung-verschwoerungstheorien-und-antisemitismus/21F0101203

https://www.facebook.com/events/211001597376139/

Details

Datum:
14. Februar
Zeit:
19:00 bis 22:00
Veranstaltungskategorie:
Website:
https://www.facebook.com/events/211001597376139/

Veranstaltungsort

Online