Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Workshop: Wie umgehen mit der Welsertafel?

18. Juli um 14:00 bis 19:00

Der Workshop wird vom Montag, den 18. Juli bis Mittwoch, den 20.Juli von 14-19 Uhr im Grandhotel Cosmopolis stattfinden. Am Montag wird es außerdem zur Eröffnung einen Impulsvortrag von Kulturreferenten der Stadt Augsburg, Herrn Enninger, im Fugger- und Welser-Erlebnismuseum geben, von wo aus wir dann ins Grandhotel gehen und an den Interventionen arbeiten.

Dieser Workshop beschäftigt sich mit der kolonialen Vergangenheit zwischen Augsburg und Venezuela, insbesondere mit den tiefgreifenden Auswirkungen der verschiedenen Unternehmen der Familie Welser während der Kolonialzeit, und wird sich um dekoloniale Ideen, öffentliche Kunst und Partizipation drehen. Auf der Suche nach Möglichkeiten, eine neue Semantik zu entwickeln, die Welsertafel zu kommentieren und koloniale Aktivitäten neu zu kontextualisieren, sollen Interventionen im öffentlichen Raum entstehen, die mit sensiblen Formen der Geschichtserzählung in Einklang stehen. Nayarí Castillo, eine venezolanische Installationskünstlerin und Aktivistin, die sich auf Dynamiken des öffentlichen Raums konzentriert, lädt die Teilnehmer*innen ein, mit ihr zusammen neue Bedeutungen zu schaffen. Der Workshop steht für alle Interessierten offen, mündet aber vor allem in künstlerischen Ausdrucksformen, die aus lokalen Perspektiven gemeinsam erarbeitet werden.

Grandhotel Cosmopolis

SPRINGERGÄSSCHEN 5
Augsburg, 86152 Deutschland
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.