Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Zentrum der Verbrechen: Der Judenmord in Polen

24. Oktober um 18:30 bis 20:00

Vortrag von Prof. Dr. Maren Röger, Universität Augsburg in der Reihe Die europäische Dimension des Holocaust (7)

Der Vortrag gibt einen Überblick über Phasen und Orte des Mordes an den Jüdinnen und Juden in Polen, das seit September 1939 von NS-Deutschland besetzt wurde. Maren Röger fragt nach dem Verhalten der einheimischen nichtjüdischen Bevölkerung, die vor dem Hintergrund einer brutalen Besatzung auf die Ermordung ihrer jüdischen Nachbarn teils mit Entsetzen, teils mit Gleichmut reagierte, teils half, teils aber aktiv zur Verfolgung beitrug. Zudem blickt sie auf die Handlungsoptionen und -strategien der Verfolgten.

Ort: Jüdisches Museum, Standort Innenstadt, Festsaal der Synagoge
Eintritt: frei

https://bit.ly/2PA9LrM

Foto: Mausoleum im ehem. KZ Majdanek © Alexander Weidle

https://www.facebook.com/events/469327576953804/

Details

Datum:
24. Oktober
Zeit:
18:30 bis 20:00
Veranstaltungskategorie:
Website:
https://www.facebook.com/events/469327576953804/

Veranstaltungsort

Jüdisches Museum Augsburg Schwaben