Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

ZSK • Hallo Hoffnung Tour 2019 • w/ AKD • Augsburg • Kantine

11. April um 17:00 bis 21:00

Die Berliner Skatepunks melden sich mit neuem Album “Hallo Hoffnung” zurück und kommen nach über 10 Jahren endlich mal wieder nach Augsburg!

Support: AKD
Einlass 19.00 h, Beginn 20.00 h
Location: Neue Kantine – Halderstr. 1 – 86150 Augsburg
Vorverkauf: 20,- Euro zzgl. Gebühren – am günstigsten in unserer VVK Stelle Beim Weissen Lamm, im BANDSHOP, ansonsten natürlich bundesweit an allen bekannten VVK Stellen, im KANTINE WEBSHOP und über EVENTIM
Abendkasse: 25,- Euro
Altersbeschränkung: www.musikkantine.de/faq
Präsentiert von: Hamburg Records – OxFanzine – livegigs – Hell’s Kitchen

ZSK (Berlin) >>> Skate Punk
Was tun, wenn jedes Wochenende Flüchtlingsunterkünfte brennen und die AfD im Bundestag sitzt? – Laut werden. Richtig laut werden! So die Antwort von ZSK.
Am 27.7.erscheint mit „Hallo Hoffnung“ das fünfte Studio-Album der Berliner Punk Rock Band.
„Hallo Hoffnung ist eine Platte für alle, die wütend sind, die nicht aufgeben wollen. Aber auch für die, die jetzt Schutz brauchen“, sagt Sänger Joshi. „Es ist ein ziemlich persönliches Album geworden, das Mut macht sich weiter gegen den ganzen Mist da draußen stark zu machen.“
Davon, dass das Engagement der Band gegen rechte Gewalt und Rassismus kein Lippenbekenntnis ist, kann sich jeder selbst überzeugen. Die 2006 von ZSK gegründete Kampagne „Kein Bock Auf Nazis“ unterstützt bundesweit Proteste gegen Rechts. Allein im vergangenen Jahr gab es knapp 100 Infostände der Kampagne von Rock im Park und Hurricane bis zu den Tourneen von Broilers und Die Toten Hosen.
Nach einem prall gefüllten Festivalsommer inklusive Highfield, Reload und dem Ruhrpott Rodeo kommen ZSK jetzt im Herbst auf ausgedehnte Klubtour. Quer durch die Republik werden sie ihre neue Platte feiern, Verstärker durchbrennen und Schweiss von der Decke tropfen lassen.

AKD (Oberpfalz) >>> Punk
Hinter diesen drei Buchstaben verbergen sich die drei Dorfpunks aus der Oberpfalz Jak (Gitarre/Gesang), Franky (Bass/Gesang) und Luki (Schlagzeug/Gesang). „Ein Leben in Würde und Freiheit für alle Menschen, ganz gleich von Herkunft, Hautfarbe oder Religionszugehörigkeit.“
Diese Message schreiben sich AKD auf ihre Fahne und bespielen so seit 2006 die Bühnen in ganz Deutschland, Österreich und Polen.Ihr aktuelles Album „Herz am linken Fleck“ zeigt, dass Musik auch heute noch ein Statement sein kann. Mit politischen, sozialkritischen & gesellschaftlichen Themen schreien AKD ihre Songs in die Welt hinaus um wachzurütteln und aufmerksam zu machen.
Dies schaffen die drei Punkrocker mit charmanten, leichtem bayrischen Akzent und mit Melodien die sich durch das Ohr direkt ins Herz bohren. Mit Coverstücken wie die „Ravermess“ oder „Der Stolz von der Au“ von der Biermösl Blosn packen die Jungs eine ordentliche Schippe Humor mit in ihr Programm. Durch diverse Sampler Beiträge und einer stetigen Bühnenpräsenz haben sich AKD einen Namen innerhalb der Szene erspielt. Getreu dem Motto „Unsere Akkorde verändern euer Leben“ wird man auch 2019 wieder viel von den drei Oberpfälzern Punkern hören und sehen.

https://www.facebook.com/events/1725041077544709/

Details

Datum:
11. April
Zeit:
17:00 bis 21:00
Website:
https://www.facebook.com/events/1725041077544709/

Veranstaltungsort

Kantine Augsburg