Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Januar 2020

Die Stadt ohne – Juden Ausländer Muslime Flüchtlinge

3. Januar um 9:00 bis 29. März um 18:00
Staatliches Textil- und Industriemuseum

Eine Ausstellung des Jüdischen Museums Augsburg Schwaben (JMAS) in Kooperation mit dem Staatlichen Textil- und Industriemuseum Augsburg (tim) 18.12.2019 – 29.3.2020 | in den Räumen des tim

Mehr erfahren »

Die Seiferei – Verkaufsoffener Samstag

25. Januar um 14:00 bis 19:00
Grandhotel Cosmopolis, Grandhotel Cosmopolis

Wir sind ein Kollektiv mit einem solidarischen Seifenladen im Grandhotel Cosmopolis. Die Idee ist unsere Freund*innen von Vio.Me in Thessaloniki (http://www.viome.org/) dabei zu unterstützen ihre basisdemokratische und selbstverwaltete Produktionsstätte zu erhalten. Sie gelten uns als als Vorbild für solidarisches Wirtschaften. Wir kaufen und vertreiben Reinigungsmittel von Vio.Me. Unterstützt uns dabei, Vio.Me zu unterstützen. Mehr Information unter: https://seiferei.noblogs.org/ „…forming the structure of the new society within the shell of the old“ Unsere Produktliste findet Ihr hier: https://seiferei.noblogs.org/waren/ … und wenn Ihr…

Mehr erfahren »

»Flammende Köpfe« – über rechten Online-Aktivismus

25. Januar um 19:30 bis 21:00
brechtbühne im Gaswerk

»Flammende Köpfe« (Lecture Performance über rechten Online-Aktivismus) Am 18. Februar 2016 brüllte im sächsischen Clausnitz ein »asylkritischer« Mob einen Bus mit Geflüchteten vor einer Unterkunft nieder. Eine Woche später veröffentlichte Stern TV ein Interview mit Wolfram Fischer, der als Dolmetscher im Bus mitgefahren war. Fischer sprach darin nicht von einer Menschenmenge, die den Bus attackiert habe, sondern bezeichnete sie als eine »Menge von Köpfen«. Hassende, schreiende Köpfe. Das sprachliche Bild passte zu einem in dieser Zeit populär gewordenen Phänomen radikaler…

Mehr erfahren »

MHA live Im Cafe Neruda

25. Januar um 21:00 bis 26. Januar um 0:00
Neruda Kulturcafe

auf Spendenbasis https://www.facebook.com/events/614554116014306/

Mehr erfahren »

Beeswax, Heißt

25. Januar um 21:00 bis 26. Januar um 5:00
Ballonfabrik Augsburg – Fabrik Unique

Uns kommen die großartigen "Beeswax" aus dem wunderschönen Krün besuchen. Unterstützt werden sie von den großartigen "Heißt". Beeswax: https://www.facebook.com/pg/beeswaxpunkrock/about/?ref=page_internal https://www.youtube.com/watch?v=Zl9RZFL0ZxY Heißt: https://www.facebook.com/heisst.music/ https://soundcloud.com/heisst/pardon-me?in=heisst/sets/heisst-2_5 https://www.facebook.com/events/1028622667486140/

Mehr erfahren »

Nówfrago *****live

25. Januar um 21:00 bis 23:30
Grandhotel Cosmopolis, Grandhotel Cosmopolis

// Showtime 21:00// nówfrago – Now In Common (Albuminfo) `We are much more than just consumers. We are humans! We all have emotional, social and common needs and powers in us. We all share time, things and knowledge, care for others, need recognition and want a future for all living beings on our planet.` Ja, wir reden hier über Musik. Für einmal aber nicht über Punk oder Rap, sondern über...Pop (im weitesten Sinn). Dazu aber später mehr. Mit seinem neuen…

Mehr erfahren »

Dubcorner #47 Universal Roots meets Meta Vibe

25. Januar um 23:00 bis 26. Januar um 5:00
Soho Stage

more info soon <3 https://www.facebook.com/events/2549273122010852/

Mehr erfahren »

Asylpolitischer Frühschoppen: Abgeschoben nach Serbien

26. Januar um 11:00 bis 13:00
Café „Tür an Tür“

Asylpolitischer Frühschoppen: Abgeschoben nach Serbien. Eine Spurensuche Bericht einer Recherchereise vom Sommer 2019 zu Frau E., einer 70 jährigen Romni aus dem Kosovo, die im Mai 2017 von Augsburg nach Serbien abgeschobenen wurde. Einblicke in die Lebensbedingungen der Roma in Serbien, der größten ethnischen Minderheit im Land, die dort überwiegend verarmt in Siedlungen lebt. Worum es gehen wird: • die Situation der Roma in Serbien – eine Einführung • einen Bericht über Gespräche mit MitarbeiterInnen von Projekten mit ausgewiesenen Geflüchteten…

Mehr erfahren »

Gedenken der Opfer des Nationalsozialismus: Das Leben ist schön

26. Januar um 13:30 bis 15:45
Liliom Kino Augsburg

1998 berührte der Regisseur und Schauspieler Roberto Benigni weltweit das Kinopublikum mit seiner drei Mal mit dem Oscar ausgezeichneten Tragikomödie DAS LEBEN IST SCHÖN. In Gedenken der Opfer des Nationalsozialismus zeigen wir diesen wichtigen Film am So. 26.01. um 13:30 Uhr in deutscher Fassung. Ein Film, den man einmal im Leben gesehen haben sollte! Tickets gibt es ab sofort im Kino und online unter: https://bit.ly/30c8SXW Über den Film: Der lebensfrohe Kellner Guido verliebt sich eines Tages Hals über Kopf in…

Mehr erfahren »

Niemanden vergessen! – Internationaler Holocaust-Gedenktag

27. Januar um 18:00 bis 19:30
Altes Rathaus Augsburg

Berichte aus der Augsburger ErinnerungsWerkstatt zum Gedenken an die Opfer des NS-Staats Auschwitz ist zum Symbol für die Schoa, den millionenfachen Mord an den europäischen Jüdinnen und Juden, und den Porajmos, den Mord an den Volksgruppen der Sinti und Roma, durch die Nationalsozialisten geworden. Vor 75 Jahren, am 27. Januar 1945, befreite die Rote Armee das Vernichtungslager. Bei der Gedenkstunde zum Internationalen Holocaust-Gedenktag werden Schüler*innen und lokale Initiativen an Augsburger Opfer des NS-Regimes erinnern und deren Lebenswege vorstellen. in Kooperation…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren